Grundsatzerklärung der Unternehmensgruppe moderne zeitarbeit

Grundsatzerklärung (SGU-Politik)
Der Unternehmensgruppe moderne zeitarbeit

Die Unternehmensgruppe moderne zeitarbeit ist ein Personaldienstleistungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Arbeitnehmerüberlassung im Bereich Tischlerhandwerk, Elektrohandwerk und Elektroindustrie, sowie im Bereich Metallverarbeitung.

 

Das oberste Ziel der Geschäftsleitung ist es, Gesundheit und Sicherheit aller im Unternehmen Beschäftigter und unbeteiligter Dritter - unter Beachtung von Umweltschutzbestimmungen - zu gewährleisten. Dieses Ziel kann die Firma nur erreichen, wenn alle Mitarbeiter mit gleichbleibend hohem Engagement zur ständigen Verbesserung der Arbeitssicherheit und zur permanenten Vertiefung des SGU-Gedankens aktiv beitragen.

 

Für die moderne zeitarbeit gelten daher folgende SGU - Grundsätze:

  • Erhalt der Gesundheit unserer Mitarbeiter,
  • Verwendung zugelassener und geprüfter Betriebsmittel und Geräte,
  • Im Zweifelsfall ist Sicherheitsbelangen stets Vorrang einzuräumen,
  • Vorgesetzte tragen eine besondere Verantwortung. Sie veranlassen und führen selbst regelmäßige Sicherheitsunterweisungen zur Steigerung des Sicherheitsbewusstseins durch,
  • Unfälle/Vorfälle werden untersucht, um durch anschließende Unterweisungen einen Beitrag zum vorbeugenden Gesundheitsschutz und damit zum Verhüten von Berufskrankheiten, arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren und Unfällen zu leisten.

 

Um diesen Zielsetzungen und Sicherheitsgrundsätzen zu entsprechen

  • streben wir an, auf Entleiher dahingehend Einfluss zu nehmen, Arbeitsverfahren so zu gestalten, dass Gesundheitsschäden bei Mitarbeitern und anderen Personen sowie Umwelt- und Sachschäden vermieden werden.
  • wird durch regelmäßige Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter der Erkenntnis Rechnung getragen, dass alle Unfälle vermeidbar sind, wenn jede Tätigkeit vorher durchdacht, sicher gestaltet und umsichtig ausgeführt wird. Dazu entwickeln wir das Sicherheitsdenken unserer Mitarbeiter laufend weiter.
  • werden ggf. Maßnahmen ergriffen, um Luft, Wasser, Boden, Pflanzen- und Tierwelt vor nachteiligen Auswirkungen zu schützen.
  • sollen Mitarbeiter durch vorausschauendes, mitdenkendes Handeln sowie durch Vorschläge zur Mängelbeseitigung ihren Beitrag zum Verbessern der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes leisten.
  • werden Mitarbeiter in ihren jeweiligen Tätigkeitsbereichen verpflichtet, verantwortungsbewusst durch Befolgen geltender gesetzlicher und behördlicher Vorschriften, Bestimmungen, Anweisungen und Normen zur eigenen und betrieblichen Sicherheit entscheidend beizutragen.
  • werden neue Erkenntnisse aus SGU-Bereichen und zu Schlosser-, Schweißer-, Tischler-, Elektro- und Malertätigkeiten aller Art verzugslos in die Praxis umgesetzt.
  • werden personelle und finanzielle Ressourcen zur Verfügung gestellt, um eine effektive SGU-Organisation aufrechtzuerhalten und das SGU-Managamentsystem ständig weiter zu entwickeln.
  • bieten wir unseren Mitarbeitern ein betriebliches Gesundheitsmanagement an.

 

Stand: 09.01.2015

Niederlassung